NEWS

KARMA

[added at: 15-11-2019 15:36]

KARMA - Die Uhr zum Kreislauf des Lebens

Premierenaktion an diesem Wochenende

Nachhaltigkeit, Ausgewogenheit, Friede und Fairness – diese Werteinteressen dominieren immer intensiver die Lebenskonzepte unserer Zeit. Hunger und Armut sind in der westlichen Welt besiegt und wir genießen, wenn auch auf fragiler Basis, die längste Friedensperiode der Geschichte. Der Mensch versucht nun die Chance zu nutzen, moralisch nachhaltiger zu existieren und fairer zu agieren; gegenüber anderen Völkern, gegenüber sich selbst, gegenüber der Natur und unserem Heimatplaneten. Wir entdecken ein Lebenskonzept neu, welches es im Ursprung bereits seit 2500 Jahren gibt und welches auf einem zentralen Bewusstsein fußt – dem Karma.

Karma bezeichnet die Folge jeder Tat, die Wirkungen von Handlungen und Gedanken und die Rückwirkungen auf den Akteur selbst. Karma entsteht durch eine Gesetzmäßigkeit; nicht we-gen einer Beurteilung durch einen Weltenrichter oder Gott. Karma bewirkt keine “Göttliche Gnade“ oder “Strafe“. Nicht nur “gutes“ Karma beeinflusst den Kreislauf des Lebens, sondern gleichermaßen das “schlechte“.

Die KronSegler Automatikuhrenserie “Karma" ist ganz einer nachhaltigkeitsorientierten Denk- und Lebensweise gewidmet. Die Uhr zum Kreislauf des Lebens soll Inspiration sein, ein ausgewogenes Karma anzustreben.

Inspirierend und schlicht

Das technische Konzept der Uhr ist nicht kompliziert; eher funktional und schlicht. Die Uhr wird nachhaltig, rein mechanisch, ohne Batterie angetrieben und zeigt Stunde, Minute, Sekunde und das Datum an. Schönheit und Wirkung der Uhr entstehen durch die aufwendigen Gestaltungselemente, die aus der Formensprache der Karma-Darstellung stammen.

Die "Karma" ist in einer Größe von 39,5 mm Durch-messer und flachen 10 mm  für Damen und Herren gleichermaßen konzipiert. 8 verschiedene Farbkombina-tionen bieten Raum für modischen oder klassischen Geschmack. Optischer Höhe-punkt der Uhr ist ein Reliefzifferblatt, welches in einer matt perlsilbernen Oberfläche den Baum des Lebens (Bodhi-Baum od. "Baum der Erleuchtung" od. "Buddha-Baum") darstellt. Über den Baum laufen ornamentale gebläute Zeiger. Symbole der Triskele (Zeichen für Geburt, Leben und Tod oder Körper, Geist und Seele bzw. Vergangen-heit, Gegenwart und Zukunft) und des Unendlichkeitsknotens verzieren das Zifferblatt und den Rotor der Uhr. Die Indexe 1 - 12 sind dem indischen Sanskrit entlehnt. Die sehr wertige Uhr ist mit stählernem oder zweilagig echtvergoldetem Gehäuse erhältlich. Das flache Ge-häuse hat einen im Sonnen-schliff gebürsteten Korpus und eine polierte Lünette, was eine sehr schöne Lichtreflex-ion verursacht. Das Uhrenglas besteht aus Saphir mit maximaler Kratzfestigkeit. Das Uhrwerk ist ein 28.800 A/H Schnellschwinger auf 26 Rubinen und hat ein modifiziertes großes Datum.

Premiere in Dresden

Am 16./17. November wird die neue Serie in der KronSegler Uhrengalerie im Hilton Hotel an der Frauenkirche vorgestellt.

KronSegler Uhrengalerie c/o HILTON Dresden
An der Frauenkirche 5
Eingang Töpferstrasse

Samstag 16. Nov 10-19°°
Sonntag 17. Nov 13-17°°
 

News

KARMA

[added at: 15-11-2019 15:36]

KARMA - Die Uhr zum Kreislauf des Lebens

Premierenaktion an diesem Wochenende

Nachhaltigkeit, Ausgewogenheit, Friede und Fairness – diese Werteinteressen dominieren immer intensiver die Lebenskonzepte unserer Zeit. Hunger und Armut sind in der westlichen Welt besiegt und wir genießen, wenn auch auf fragiler Basis, die längste Friedensperiode der Geschichte. Der Mensch versucht nun die Chance zu nutzen, moralisch nachhaltiger zu existieren und fairer zu agieren; gegenüber anderen Völkern, gegenüber sich selbst, gegenüber der Natur und unserem Heimatplaneten. Wir entdecken ein Lebenskonzept neu, welches es im Ursprung bereits seit 2500 Jahren gibt und welches auf einem zentralen Bewusstsein fußt – dem Karma.

Karma bezeichnet die Folge jeder Tat, die Wirkungen von Handlungen und Gedanken und die Rückwirkungen auf den Akteur selbst. Karma entsteht durch eine Gesetzmäßigkeit; nicht we-gen einer Beurteilung durch einen Weltenrichter oder Gott. Karma bewirkt keine “Göttliche Gnade“ oder “Strafe“. Nicht nur “gutes“ Karma beeinflusst den Kreislauf des Lebens, sondern gleichermaßen das “schlechte“.

Die KronSegler Automatikuhrenserie “Karma" ist ganz einer nachhaltigkeitsorientierten Denk- und Lebensweise gewidmet. Die Uhr zum Kreislauf des Lebens soll Inspiration sein, ein ausgewogenes Karma anzustreben.

Inspirierend und schlicht

Das technische Konzept der Uhr ist nicht kompliziert; eher funktional und schlicht. Die Uhr wird nachhaltig, rein mechanisch, ohne Batterie angetrieben und zeigt Stunde, Minute, Sekunde und das Datum an. Schönheit und Wirkung der Uhr entstehen durch die aufwendigen Gestaltungselemente, die aus der Formensprache der Karma-Darstellung stammen.

Die "Karma" ist in einer Größe von 39,5 mm Durch-messer und flachen 10 mm  für Damen und Herren gleichermaßen konzipiert. 8 verschiedene Farbkombina-tionen bieten Raum für modischen oder klassischen Geschmack. Optischer Höhe-punkt der Uhr ist ein Reliefzifferblatt, welches in einer matt perlsilbernen Oberfläche den Baum des Lebens (Bodhi-Baum od. "Baum der Erleuchtung" od. "Buddha-Baum") darstellt. Über den Baum laufen ornamentale gebläute Zeiger. Symbole der Triskele (Zeichen für Geburt, Leben und Tod oder Körper, Geist und Seele bzw. Vergangen-heit, Gegenwart und Zukunft) und des Unendlichkeitsknotens verzieren das Zifferblatt und den Rotor der Uhr. Die Indexe 1 - 12 sind dem indischen Sanskrit entlehnt. Die sehr wertige Uhr ist mit stählernem oder zweilagig echtvergoldetem Gehäuse erhältlich. Das flache Ge-häuse hat einen im Sonnen-schliff gebürsteten Korpus und eine polierte Lünette, was eine sehr schöne Lichtreflex-ion verursacht. Das Uhrenglas besteht aus Saphir mit maximaler Kratzfestigkeit. Das Uhrwerk ist ein 28.800 A/H Schnellschwinger auf 26 Rubinen und hat ein modifiziertes großes Datum.

Premiere in Dresden

Am 16./17. November wird die neue Serie in der KronSegler Uhrengalerie im Hilton Hotel an der Frauenkirche vorgestellt.

KronSegler Uhrengalerie c/o HILTON Dresden
An der Frauenkirche 5
Eingang Töpferstrasse

Samstag 16. Nov 10-19°°
Sonntag 17. Nov 13-17°°
 

成版人黄瓜app